Unsere innovativen Nullpunktspannsysteme

erfüllen die höchsten Sicherheitsnormen

STARK Nullpunktspannsysteme

Ihre Anwendung, unsere passenden Lösungen:

Nullpunktspannsysteme

Minimale Rüstzeit. Maximale Sicherheit.

  • mehr Produktivität
  • maximale Flexibilität in der Fertigung
  • höchste Prozesssicherheit
  • reduzierte Herstellkosten durch Rüstzeitoptimierung

Zerspanung

Leicht bis mittel

Für die speziellen Anforderungen bei der leichten bis mittleren Zerspanung bietet STARK preisbewusste Einstiegsmodelle. Höchste Genauigkeit und maximale Prozesssicherheit zeichnen das umfangreiche Produktprogramm von STARK aus.

Beispielhafte Anforderungen

  • Aluminium und Kunststoff Zerspanung
  • preisbewusste Einstiegsmodelle
  • einfach Handhabung

Passende Lösungen:

Dreh- & Fräsanwendungen

Standard - hochgenau - groß

Höchste Genauigkeit und maximale Prozesssicherheit zeichnen das umfangreiche Produktprogramm von STARK aus. Für die speziellen Anforderungen bei Dreh- und Fräsanwendungen bietet STARK die passenden Lösungen.

Beispielhafte Anforderungen

  • Hohe Bearbeitungskräfte
  • 5-Achs Bearbeitungen
  • Gussbearbeitung
  • Bearbeitung von großen Werkstücken
  • Ideal für High-Performance-Bearbeitungszentren
  • höchste Sicherheit bei Fräs- & Drehanwendungen
  • integrierte Mediendurchführung

Passende Lösungen:

Direktspannung

Für die besonderen Anforderungen bei der Werkstückdirektspannung hat STARK die Produktfamilien STARK.balance und STARK.hydratec entwickelt.

Beispielhafte Anforderungen

  • Werkstückbearbeitung nullpunktgenau über mehrere Maschinen
  • 5-Seiten Zugänglichkeit
  • Vorhandene Gewinde am Werkstück nutzen
  • Nullpunktorientierte Flexibilität
  • Ausgleichsmöglichkeiten von Toleranzen und Temperaturgang
  • prädestiniert für Gußteile

Passende Lösungen:

Schweißen & Montage

Für die vielfältigen Anforderungen im Bereich Schweißen & Montage bietet STARK die passenden Nullpunktspannsysteme - von einfachen Standardlösungen bis hin zu komplexen Industrie 4.0 Anwendungen. 

Beispielhafte Anforderungen

  • Standard- bis Industrie 4.0-Anwendungen
  • Automatisierung von Schweißanlagen
  • Ausgleichsmöglichkeiten von Toleranzen und Temperaturgang
  • Flexibilisierungsmöglichkeiten im Bereich: Framer, Geogreifer, Geoskit
  • einfacher Vorrichtungswechsel in Montage- & Handhabungstechnik

Passende Lösungen:

Automatisierung

Erfahrung zahlt sich aus! Bereits in den frühen 1990'er Jahren entwickelte STARK die ersten Automatisierungslösungen für die Automobilbranche. Heute bietet STARK sowohl Lösungen zur Automatisierung von neuen Bearbeitungszentren als auch zur einfachen Nachrüstung bestehender Anlagen (Retrofit).  

Beispielhafte Anforderungen

  • hohe Wechselzyklen
  • lange Wartungsintervalle
  • kurze Wechselzeiten
  • innovative Selbsreinigungsfunktion am Nullpunktspannsystem
  • modernste & prozesssichere Abfragetechnik
  • durchgängige Lösung für Prozessstraßen, Zerspanen, Reinigen, Montieren, Messen z.B.: Zylinderkopffertigung
  • Lösung für Palettenhandling z.B.: STARK.gripper

STARK.gripper

Passende Lösungen:

Additive Fertigung

Für die speziellen Anforderungen bei additiven Fertigungsverfahren bietet STARK die idealen Lösungen. Im Gegensatz zu klassischen Fertigungsverfahren werden bei der additiven Fertigung Werkstücke und Bauteile schichtweise aufgebaut. Nullpunktspannsysteme der STARK.basic NG Produktserie sind auf additive Fertigungsverfahren abgestimmt, speziell für den Einsatz bei hohen Temperaturen ausgelegt und garantieren höchste Genauigkeit und maximale Prozesssicherheit.

Beispielhafte Anforderungen

  • Fertigung bei hohen Temperaturen
  • Schnittstellenoptimierung für diverse Bearbeitungsschritte (z. B. Zwischenmessungen)
  • Wirtschaftlich von Losgröße 1 bis zur Serienproduktion
  • Starke Individualisiung von Produkten
  • Automation
Additive Fertigung
Additive Anwendung

Passende Lösung